Popmonitor live // Freitag, 02.07.10 // NBI (Kulturbrauerei)


SISTER BUTTERFLY live + Party mit The King Of Diamond Pop (Indie, Wave, Glam).

Freitag, 02.07.10 // NBI (Berlin-Prenzlauer Berg, Schönhauser Allee 36, U-Bhf. Eberswalder Str.)
Live:

SISTER BUTTERFLY wurden im April 2009 von dem in L.A. geborenen L.A.Jesus (L.A.Jesus, Death Chick Zero) und Mark Standley aus Manchester (V2, Pleasure Dome, Tricky, Sigue Sigue Sputnik) gegründet und setzen sich zusammen aus L.A.Jesus (Gitarre, Lead-Vocals) und Mark Standley (Gitarre, Vocals) sowie Lena Lonely (Bass / House of Light, Lena LoveLightBand), Tom Petersen (Drums / Death Chick Zero, L.A.Jesus, Marquee Moon, PVC, Darrl Read), Mandie Wilson (Backing Vocals / Pleasure Dome, Sigue Sigue Sputnik) und der Berliner Künstlerin 3M (Backing Vocals / Marilyn Monroe-Manson).

Sowohl L.A.Jesus als auch Mark Standley können auf ein großes Repertoire an selbstgeschriebenen Songs zurückgreifen, und in Kürze kann die Band auch schon wieder mit einigen brandneuen Songs in ihrem Live-Set aufwarten. Seit SISTER BUTTERFLY vor gut einem Jahr gegründet wurden, haben sie insbesondere in Berlin eine beachtliche Anzahl an Shows als Mainact bestritten und sich innerhalb kürzester Zeit einen ansehnlichen Stamm von Fans aufgebaut, die sich live nicht nur vom abwechslungsreich dargebotenen, irgendwo zwischen Bowie, Bauhaus oder Psychedelic Furs zu verortenden Wave’n’Glam, sondern stets auch von der betont exaltierten, sexy Bühnenshow begeistert zeigen.

www.myspace.com/sisterbutterfly
sisterbutterfly.bandcamp.com

www.myspace.com/popmonitor.berlin
www.neueberlinerinitiative.de

Foto © Sister Butterfly
Autor: [EMAIL=info@popmonitor.de?Subject=Kontakt von der Website]popmonitor.berlin[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail