Popmonitor live // Freitag, 10.08. // Chesters


POPSTICKEL | EP-Release-Konzert w/ Guests: MONA LA PHONA

Freitag, 10.08.2012 // Chesters
(Berlin-Kreuzberg, Glogauer Str. 2, Nähe Görlitzer Park, U-Bhf. Görlitzer Bahnhof)

Live: POPSTICKEL | EP-Release-Show w/ Guests: MONA LA PHONA
21:00 | Abendkasse 7 Euro

POPSTICKEL



POPSTICKEL, deren neue EP What To Do am 15.06. auf Motor Digital veröffentlicht wurde, wurde von zwei Brüdern namens Stickel gegründet, die Popmusik machen und Eis lieben. Der Name – als Anlehnung an das englische Wort »popsicle« (Eis am Stiel) gedacht – trifft die Seele dieser beiden Musiker (Popmonitor Act des Monats /

Ein Konzertbesucher nannte Popstickel einmal »positiv aggressiv«, was Musik und Texte im besten Sinne beschreibt: Es geht um alles. Um die großen Themen des Lebens. Ums Dranbleiben und Loslassen, ums Zusammenfinden, sich küssen, sich trennen, um Mut und Kämpfe mit sich selbst und der Welt. Dabei ist es keine (an-)klagende Stimme, die da singt. Sich mit den Aufs und Abs des Lebens konfrontierend, aber mit dem Drang, eine positive, nach vorne gewandte Sicht auf eben diese Dinge zu bewahren.

2007 standen Popstickel zum ersten Mal auf der Bühne. Nach einigen Konzerten wurde im Herbst 2008 die erste EP (Kisses, won’t you leave) in Eigenregie, zu zweit am Rechner produziert. Im Jahr 2009 waren Popstickel dann so weit, auf Tour durch Deutschland zu gehen, live bei Radio Fritz im rbb aufzutreten und die zweite EP (‚What to do‘, ‚Sometimes‘ und ‚Give up‘) aufzunehmen, diesmal von der ganzen Band eingespielt. Was zu zweit zu Hause am Rechner begann, hat sich mittlerweile zu einer Band entwickelt, die an Originalität, Tanzbarkeit und Liveenergie ihresgleichen sucht.

Popstickel:

Johannes Stickel – vocals, drums
Andreas Stickel – bass
Matthias Erhard – keyboards
Rob Sartorius – guitars
Raphael Becker-Foss – drums

www.popstickel.de
http://soundcloud.com/popstickel/sets
www.facebook.com/pages/popstickel/107391979301921

MONA LA PHONA



MONA LA PHONA – das ist entspannte und spannende Popmusik gesungen und gespielt von zwei jungen Frauen, die man niemals allein in einen Musikinstrumentenladen schicken darf, möchte man sie nicht dem finanziellen Ruin nahebringen. Glockenspiel, Geige, Klavier, Gitarren und andere Zutaten werden verwoben zu feinsten Musikstücken, die Herz und Seele erfreuen. Die beiden Multi-Instrumentalistinnen machen beide seit ewigen Zeiten Musik, trafen aber erst vor einigen Jahren während des Studiums aufeinander. Seither sind sie unzertrennlich und beschallen nun zusammen Berlin. Im Sommer kann man sie mit etwas Glück auf den Straßen der großen Stadt treffen und ein Live-Konzert auf dem Gehweg genießen.

Ihre erste CD „Everyone his own weather prophet“ ist schon seit 2007 auf dem Markt, und seit kurzem kann man auch ihr neues Album „Time is a traveler“ erwerben. Zusammen mit einigen Gastmusikern, darunter auch Stefan Wittich von „TELE“, haben die beiden feinsten Musikgenuss produziert, der als Soundtrack das Leben in jeder Situation bereichern kann.“

www.monalaphona.com
http://soundcloud.com/monalaphona

www.chesters-live.de
www.facebook.com/popmonitor.berlin

Fotos © Popstickel, Mona La Phona
Autor: [EMAIL=info@popmonitor.de?Subject=Kontakt von der Website]popmonitor.berlin[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail