Popmonitor live // Samstag, 05.06.10 // NBI (Kulturbrauerei)


!!Tonight!!: THE SONIC BOOM FOUNDATION, THE MINT + TIMESCRATCH live und Party mit Popmonitor DJs (Indie, Electro).

Freitag, 21.05.2010 // NBI (Berlin-Prenzlauer Berg, Schönhauser Allee 36, U-Bhf. Eberswalder Str.)
Live: +

2010. THE SONIC BOOM FOUNDATION arbeiteten ein halbes Jahr im Studio und liefern nun ein unangepasstes Album ab, welches nicht gierig nach aktuellen Trends schielen muss. Stilistisch wandelt die Band zwischen technoiden Tracks und rockpunkiger Kraftmeierei, ohne den Song aus den Augen zu verlieren. So treffen auf Bad News Always Good News (VÖ: 28.05., www.myspace.com/thesonicboomfoundation
www.tsbf.eu

THE MINT



THE MINT – eine namentliche Reminiszenz an das berühmte Hotel in Las Vegas – und gleichzeitig ein Verweis auf die großen Rockbands der 60er und 70er Jahre, die in diesem Hotel Quartier bezogen und deren musikalisches Vermächtnis sich auch im Sound der Berliner Band wiederfindet.

THE MINT klingen auf ihrem Albumdebüt The Empire Of The Sun (www.myspace.com/mintofficial

TIMESCRATCH



Es gibt Menschen, die brauchen nur 8 bit. Das sind solche, die noch nicht mal einen Plattenkoffer zu schleppen haben, wenn sie zum eigenen Konzert fahren. Alles, was ein so genannter Chiptuner braucht, ist ein Gameboy, Kreativität und eine gehörige positive Macke. Benjamin Schmidt nennt sein Projekt TIMESCRATCH, und ein wenig Gaga klingt es schon, wenn die schrägen Super Mario-Klänge künstlerisch zu flotter Musik mit richtig zackigen Rhythmen und fröhlichen Melodien zusammengeklebt werden.

Unterhaltsam ist es allemal, und groß nachzudenken braucht man auch nicht. Man sollte wahrscheinlich einfach einmal dabei sein, um die eigenwillige, ungemein unterhaltsame Performance von TIMESCRATCH live zu begutachten.

www.myspace.com/timescratchinyourhead

www.myspace.com/popmonitor.berlin
www.neueberlinerinitiative.de

Fotos © The Sonic Boom Foundation, The Mint, Timescratch
Autor: [EMAIL=info@popmonitor.de?Subject=Kontakt von der Website]popmonitor.berlin[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail