R.E.M. – Lifes Rich Pageant (25th Anniversary Edition)

rem-lifes-rich-pageant-popmonitor

Die Politur des R.E.M.-Backkatalogs schreitet voran. Nach Deluxe Editions von Murmur und Reckoning und der Jubiläumsausgabe von Fables Of The Reconstruction erscheint mit Lifes Rich Pageant nun auch das vierte Album der Band um Sänger MICHAEL STIPE als 25th Anniversary Edition.

Wie im Fall von Fables… wurde das Originalalbum im digitalen Re-Master entstaubt und in ein Papptäschchen gesteckt und zusammen mit der Bonus-CD, Postkarten und einem Poster in einer quadratischen Schachtel untergebracht. Passt kaum ins Plattenregal und verlangt so schon in der Form nach exponierter Platzierung. Doch auch der Inhalt stimmt, natürlich: Lifes… hat auch 25 Jahre, nachdem es R.E.M. endgültig groß ins Geschäft brachte, nichts von seiner Kraft eingebüßt.

Prunkstück der Zusammenstellung sind aber fraglos die stolzen 19 auf der Bonus-CD untergebrachten Athens Demos, frühe Versionen der Albumtracks und aussortierte Studiotakes von später veröffentlichten Songs. Was den Einsteiger vielleicht zunächst überfordern mag, ist für den Fan, der mit der Band gewachsen ist, eine Schatzgrube, in die man sich gern für ein Weilchen einbuddelt. Rundum empfehlenswert!

R.E.M.
Lifes Rich Pageant (25th Anniversary Edition)
(Capitol-I.R.S. / EMI)
VÖ: 08.07.2011

www.remhq.com

rem_lifes_rich_pageant_packshot_popmonitor_2016

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail