SHINE – Rock’N’Roll With A Little Bit Of Style

Viel versprechender Pop aus Hamburg: SHINE haben ihr Debüt-Album veröffentlicht.

Sehr britisch klingt, was das Hamburger Trio SHINE auf seinem Debüt Rock N Roll With A Little Bit Of Style veröffentlicht hat.
Das Album entstammt zum Großteil der Feder des Sängers und Gitarristen FREDERIK WALDNER. Unterstützt wird er durch THOMAS MERKEL (bass) und REINER HUBERT (drums). Die beiden ehemaligen Kungfu-Mitglieder kamen erst während der von Franz Plasa (produzierte u.a. SELIG, ECHT und FURY IN THE SLAUGHTERHOUSE) begleiteten Aufnahmen ins Spiel. Mittlerweile sind sie aber fester Bestandteil der Band und arbeiten bereits an weiterem Material mit.

Sehr pathetisch, nicht selten gar schmachtend, kommt der Gesang FREDERIK WALDNERS daher. Die Stimmlage erinnert im Wechsel an Suedes Brett Anderson und Matthew Bellamy von MUSE. Letzteres fällt bei ‚All Kinds Of Grey‘, einer ohnehin schon an das südenglische Trio erinnernden Ballade, besonders auf.
Der Hang zur gefühlvollen, mit Streichern untermalten Melodie zieht sich beinahe durch das gesamte Album. Trotz des vielen Herzblutes entsteht beim Hören eine recht optimistische Stimmung, die die Sonne eher auf- als untergehen sieht.

Eine Ausnahme des sonst sehr kolossalen Arrangements bildet ‚Did You Ever Love Me‘. Hier setzt das Streich-Orchester zugunsten eines recht ruppigen Schlagzeug- und Gitarrenspiels aus, was dem Song sehr gut zu Gesicht steht.
Der herausragende Song der Platte ist aber ‚Popbitch‘. Geradezu euphorische Gefühle entstehen, wenn mit dem Refrain der Lautstärkepegel wieder ausschlägt. Das gute alte Laut/Leise-Spiel weiß halt immer wieder zu überzeugen.

Überzeugend ist – mit einigen Abstrichen – auch das gesamte Album.
Etwas zu sehr orientieren sich SHINE noch an ihren musikalischen Vorbildern.
Da die Karriere der Band aber gerade erst begonnen hat, darf man auf weitere Veröffentlichungen gespannt sein. Und eines gilt schon jetzt:
Wer Pop-Hymnen mag, wird an dieser Platte seine Freude haben.


SHINE
Rock N Roll With A Little Bit Of Style
(Safety Records / Edel)
veröffentlicht

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail