Splash! 2016 | 08.-10.07. | Ferropolis

Splash! Festival 2015 - Samstag

Jetzt lockt die warme Sonne ins Freie – die Sommerfestivals 2016 stehen an. Eines der Highlights für HipHop-Freunde ist das seit 18 Jahren etablierte SPLASH! Das Line-Up kann sich sehen lassen: So gibt es ein Wiedersehen mit ACTION BRONSON und den legendären ROOTS. Von den neuen Helden seien zumindest genannt: WIZ KHALIFA, ANGEL HAZE und A$AP ROCKYs Homie aus Schulzeiten, A$AP FERG.

Zugezogen Maskulin

So weit die US-Stars, doch spannender ist, was Europa zu bieten hat: die Belgierin COELY zum Beispiel oder die beiden britischen Grimer CASISDEAD und STORMZY. Die Fraktion des Cloud Rap darf sich ebenso ausbreiten und Oldschooler nerven, etwa in Person des Schwedens YOUNG LEAN, des östereichischen Druffis YUNG HURN oder des Duos LGOONY und CRACK IGNAZ.

Splash! Festival 2015 - Freitag

Vertreten sind außerdem inzwischen drei Generation Deutschrap, angefangen bei den Vattern von den BEGINNERN. Erstaunlich auch, dass sich Künstler wie AZAD, EKO FRESH und MAECKES noch immer zum Event schleppen – immerhin sieht man schnell alt aus neben der Riege junger deutscher Rapper. In dieser finden sich Stars wie HAFTBEFEHL und WEEKEND oder die Münchner EDGAR WASSER und FATONI. Zumindest zeitweise mit Berlin verbunden sind RAF CAMORA, TEESY und die Crew IMMER READY. Auch mit dabei: 187 STRASSENBANDE, JOKA und SSIO.

splash!
Ferropolis
08.-10.07.2016

www.splash-festival.de

Fotos © Stephan Flad/splash!

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail