Sven van Thom – Pudding Mit Frisur, Teil 1

SVEN VAN THOM hat alle Hände voll zu tun, ob für die Show „Tiere Streicheln Menschen“ mit Martin Gottschild, ob für die Band MACHETE mit LARISSA PESCH und jetzt sogar bei Kinderkonzerten. In dieser Zeit kann man sich nur politisieren und so hat SVEN ganze 27 Songs aufgenommen, abwechslungsreich wie die vor Nachrichten taumelnden Medien.

Ob FPÖ („Österreich“), Merkel („Roboterfrau“), SPD („Wen Soll Ich Wählen?“) oder Linksautonome (im ÄRZTE-mäßigen „Wenn Deine Stadt Einen Henkel Hat“) – Hier kriegt jeder sein Fett weg. Apropos Fett, natürlich ist auch der omnipräsente Trump („President Of Love“) dabei, wobei Sven klar ist, dass Clinton auch keine echte Alternative war („Das Andere Übel“). Dem gruseligen Jahr 2016 schickt er zum Schluss noch eine wunderbare Hommage an ein Vorbild hinterher („Das Jahr, In Dem Manfred Krug Starb“).

Van Thom empfiehlt sich also als Liedermacher der Stunde, wobei sein Humor an Feinheit eingebüßt hat. So konnte er sich beispielsweise früher dem Thema Weihnachten weitaus böser widmen („Weihnachten Rieselt Kein Schnee“) als jetzt („Nieselregen“). Spannender geraten seine Ausflüge in den Elektrobereich (z.B. „Du Bist Mein Nazigold“), während er den einen oder anderen Schämsong (z.B. „Hand Im Schritt“) hätte unterlassen können. Witzig auch sein Salut „110“ an DIE FANTASTISCHEN VIER, die schon vor 14 Jahren wussten, wie viel Spaß es macht, die Polizei zu nerven („Ruf Die Polizei“).

 

Sven Van Thom
Pudding Mit Frisur, Teil 1
(Loob)
VÖ: 27.01.2017

www.svenvanthom.de

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail