THE BLUESKINS – Word of Mouth

Sonne, Sommer, Schunkeln, Arschwackeln. Endlich mal wieder eine Scheibe, die richtig Spaß macht!

Ich hatte Anfang der 90er ein Mix-Tape, das ‚Acoustic Mix‘ hieß. TESLA hatten gerade ihren Five Man Acoustical Jam veröffentlicht, GUNS’N’ROSES Lies, D.A.D. lachten ‚A laugh and a half‘ und MR. BIG und EXTREME nervten irgendwann ‚more than words‘ could say. Sie trieben den Trend auf die Spitze und ins Musikfernsehen – langhaarige Jungs mit einer Klampfe und sing-along-songs. Es folgte die Endlosserie ‚MTV-unplugged‘, die bis heute andauert. 1994 erschien ein Highlight der Reihe: JIMMY PAGEs und ROBERT PLANTs No Quarter.

Damals hatte offensichtlich keiner etwas daran auszusetzen, dass angesagte HardRock Bands den Barden gaben und alte Blues- und Rockstücke coverten oder einfach mal ein ganzes Album lang nach den 60ern klangen. Im Gegenteil, man bewunderte ihre musikalische Vielfalt und die Art, wie sie ihren alten Helden huldigten, gab sich fünf und einen mtv-award. Heute heißt das Retro, ist ein Schimpfwort und genervte Hörer möchten die dazugehörigen Troubadixe an den Baum binden. Ganz weit oben. Mit Stacheldraht. Einen mtv-award gibt’s trotzdem.

Mir persönlich geht das am Arsch vorbei, zumindest was diese putzmuntere, junge Band aus der Gegend von Leeds angeht. Wo die WHITE STRIPES nicht so richtig aus der Hose kommen, die VON BONDIES manchmal zu sehr nach Moloch Detroit klingen und die KINGS OF LEON wieder zu sehr nach HillieBillie – da kommen die BLUESKINS gerade recht und füllen die Lücke. Und wer, wie ich, mehr auf die ‚Rock and Roll‘-Seite von LED ZEPPELIN abgeht, trifft sich bitte demnächst mit mir zu ‚Stupid Ones‘ auf der Tanzfläche zum twisten.

Am nächsten Tag machen wir einen Ausflug aufs Land mit einem PickUp und während die ausgedörrte Landschaft an uns vorbeihuscht singen wir along zu ‚Ellie Meadows‘ um dann zum Sonnenuntergang, leicht beschwipst, zu ‚Change my mind‘ zu skiffeln.

Schön. Fehlt nur noch der Sommer.

THE BLUESKINS
Word of Mouth
(Domino / Rough Trade)
veröffentlicht

http://www.theblueskins.com

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail