THE DODOS am 09.05. live im Magnet Club


Immer wieder spannender Folk-Rock-Pop aus Kalifornien.



Als der Singer-Songwriter Meric Long im Jahre 2005 auf Logan Kroeber traf, müssen die Sterne über San Francisco wohl besonders günstig gestanden haben, denn durch das Zusammenlegen dieser beiden Talente entstand die Psychedelic-Fok-Band THE DODOS.

Durch ein interessantes Spektrum an Expertise in unterschiedlichsten Genres – Meric Long kennt sich mit westafrikanischen Trommeln aus, Kroeber kommt aus der Metal-Ecke – passen die zunächst so gegensätzlich wirkenden Musiker außerordentlich gut zusammen und formen so ihren ganz eigenen Dodo-Sound.

Vier Alben später sind THE DODOS immer noch eine Art Geheimtipp, aber wenn man beobachtet, wie sich der aktuelle Geniestreich No Colour in den US-Charts langsam, aber stetig nach oben bewegt kann man davon ausgehen, dass dieser Zustand nicht lange anhalten wird. Wer zu den Hipstern gehören will, der THE DODOS bereits kannte, als sie noch nicht in großen Hallen spielten, der sollte sich also beeilen.

THE DODOS
Montag, 09.05.2011 // Magnet Club
Einlass 20:00, Beginn 21:00
Vorverkauf ab 14 EUR

http://www.myspace.com/thedodos
http://www.magnet-club.de

Autor: [EMAIL=sandra.wickert@popmonitor.de?Subject=Kontakt von der Website]Sandra Wickert[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail