The Life Between – Colours Of Your Choice

The Life Between - Colours Of Your Choice

Was macht jene „Natürlichkeit“ aus, die sich die Hamburger Band THE LIFE BETWEEN als Ziel gesetzt hat? Vielleicht ein liebevoller Blick auf die Dinge, die in melodiösestem Indie-Pop mitsamt Singer-/Songwritertexten wiedergegeben wird.

Auch wenn die Hamburger Truppe um den musikalisch studierten Sänger MICHAEL ZLANABITNIG 2008 mit AMY MACDONALD auf Tour gegangen ist, sollte das nicht abschrecken. Irgendwie muss man ja im Business-Jungle auf sich aufmerksam machen. Unter den wachen Augen von Wolfgang Stach, der sich schon die GUANO APES und KARPATENHUND vorgenommen hat, spielten sie in dessen Kölner Studios das Album Colours Of Your Choice ein.

Dieses beginnt im klassischen Sujet: Die Kirmesorgel spielt leis, während sich der Poet womöglich bei Mondenschein fragt, was aus seinem Leben werden soll. Schließlich steigert sich ‚Holy&Devilish‘ mit Klavier, Drums und E-Gitarren zu einer pathetisch geladenen Szene. Nach diesem großen Stück Romantik wird dem Hörer keine Pause gelassen.

Der beschwingte Popsong ‚Take A Photograph‘ schließt sich an, in dem Piano und Drums kräftig zusammenwirken. Die Gitarre ist da dann eher das zusammenhaltende Beiwerk. ‚When It’s Over‘ hingegen erinnert an ROMAN FISCHER in seiner Personare-Zeit, und die war von MUSE geprägt.

Colours Of Your Choice ist ein typisch ausgetüfteltes Debüt: Jeder Titel wirkt lang bewerkelt, bis die vier Herren damit zufrieden waren. Die einzelnen Elemente sind mit Bedacht ausgewählt, geboten wird bestärkende Kost. Lyrics und Musik streicheln hier die Seele, und man darf sich in die Instrumental-Parts kuscheln. ‚Light‘ etwa ist die reinste Klavier-Sonate, die noch von einer Violine versilbert wird.

Mit all den Natursymbolen berichtet ZLANABITNIG von privaten und zwischenmenschlichen Emotionen. Das Cover-Bild ist übrigens Egon Schieles „Selbstbildnis mit Lampionfrüchten“, vielleicht wär auch was Schönes von Gustav Klimt passend gewesen.

THE LIFE BETWEEN live in Berlin am Donnerstag, 17.03.2011 im NBI (w/ QUARTER)

THE LIFE BETWEEN
Colours Of Your Choice
(Kaiserlich Koeniglich/EMI)
VÖ: 18.03.2011

www.thelifebetween.com

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail