THE MOVEMENTS – Grains Of Oats

[BLOCK][B]Direkt aus dem Beatclub: Schwedischer Psychedelic-Garage-Rock vom Feinsten.[/B][/BLOCK][img]content/images/TheMovements_GrainsOfOats_2005_12_05.jpg[/img]

[BLOCK]Die fünf Schweden-Rocker THE MOVEMENTS holen mit ihrem ersten Full-Length-Album [I]Grains Of Oats[/I] mächtig weit aus, nämlich bis in die 60er. Die Schweineorgel der Doors wurde quasi direkt in die Göteborger Proberaum-Garage gebeamt und mit ihr gleich der komplette Spirit goldener Zeiten. An die Regler holten sie sich mit BJÖRN OLSSON, der auch schon The Soundtrack Of Our Lives produzierte, ebenfalls einen Mann ins Raumschiff, der sein Handwerk zu verstehen scheint. Und so kommt es keinesfalls überraschend, dass der Sound des knapp über 40 Minuten langen Debüts konsequent nach Psychedelia und den dazu gehörigen Drogen klingt.

Treibende Stücke wie das ausufernde und strange ‚Space Autopsy‘ treffen auf dreckigsten Garagen-Rock in Form von ‚Image In The Mirror‘ oder das Kinks-beeinflusste ‚Looking For A Change‘. Aber auch ruhige Momente wie ‚Being‘ überzeugen in früher Stones-Manier, ohne eben genannte auch nur irgendwie nachzuäffen. Auch die Pink Floyd der 60er werden hier noch mal ergründet, spacig und zugedröhnt erscheinen vernebelte Bilder von grünen Männchen, fabelhaft – im wahrsten Sinne. Live, das kann ich bestätigen, rocken THE MOVEMENTS ebenfalls heftigst ab und überzeugen schweißtreibend jede noch so träge Hüfte.

‚Ain`t Gonna Let You Mess Me Up‘ ist ein weiteres Beispiel ihrer Authentizität, aber auch des Einflusses des Produzenten. Und so ist diese Scheibe einmal mehr ein Statement Skandinaviens zur Erhaltung des Rock. [I]Grains Of Oats[/I] besticht durch Originalität und Konsequenz, durch Herzblut und unbedingte Power. Ein Album das tausende Abnehmer verdient hat.[/BLOCK]

[LEFT]THE MOVEMENTS
[I]Grains Of Oats[/I]
(Alleycat)
VÖ: 01.12.2005

www.themovements.com

Autor: [EMAIL=marceese@b-i-b.de?Subject=Kontakt von der Website]marceese[/EMAIL][/LEFT]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail