THE NEW CHRISTS am 30.06.11 live im Rosi’s


Australische „Sub Pop“ Legende live in Berlin.



Rob Younger, Mastermind und einzige Konstante inmitten stetig wechselnder Mitglieder der 1980 gegründeten THE NEW CHRISTS, kann auf eine bewegte Vergangenheit zurückblicken. Zusammen mit Deniz Tek gründete der charismatische Sänger und Songwriter 1974 die stilprägenden und (nicht nur) den australischen Underground der 70er und 80er maßgeblich beeinflussenden RADIO BIRDMAN, die mit einer von ihnen selbst mit dem Label „Sub Pop“ versehenen energetischen Punk’n’Roll-Mixtur bis zu ihrer Auflösung 1978 einige Jahre für Furore sorgten.

Zwar kam es ab der Radio Birdman-Reunion anlässlich des Big Day Out Festivals 1996 immer wieder zu kleineren Touren, Festivalauftritten und gar der Veröffentlichung eines neuen Albums im Jahr 2006 (bezeichnenderweise auf dem renommierten ‚Sub Pop‘-Label), doch hatte Rob Younger sein Hauptaugenmerk neben Producer-Tätigkeiten und anderen Nebenprojekten seit den 80ern längst auf die in wechselnden Besetzungen (u.a. mit Mitgliedern von The Saints, Hoodoo Gurus und The Hitmen) bis heute aktiven THE NEW CHRISTS gelegt, die mit Gloria 2009 ein neues Album veröffentlichten und jetzt auf ihrer fünf Termine umfassenden Deutschlandtour am 30.06. glücklicherweise auch Station in Berlin machen. Pflichttermin!

THE NEW CHRISTS
Support: Purple Dawn (Berlin)
Donnerstag, 30.06.2011 // Rosi’s (Berlin-Friedrichshain, Revaler Str. 29, S-Bhf. Ostkreuz)
Einlass 21:00 // Abendkasse 10€
ab 24:00 Indietanzbar mit The Bluenettes DJ Team (Indie, Electro, Thrash), Eintritt 2€

www.myspace.com/theofficialnewchrists
www.radio-birdman.com
www.myspace.com/pdmf
www.rosis-berlin.de

Autor: [EMAIL=thomas.stern@popmonitor.de?Subject=Kontakt von der Website]Thomas Stern[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail