THE TRIFFIDS – Born Sandy Devotional


Wiederveröffentlichung des wunderbaren 1986er TRIFFIDS-Klassikers.



Schön, dass nun auch nachfolgenden Generationen das Werk der unvergessenen australischen Band um den großartigen Songwriter DAVID Mc COMBS zugänglich gemacht wird, die in den 80ern insbesondere in Großbritannien größere Erfolge feiern konnte. Domino Records wird in den nächsten Monaten sämtliche Alben der Band in einer remasterten Version mit Bonusmaterial wiederveröffentlichen, bevor schließlich noch ein Best Of- und Raritäten-Album erscheinen wird.

Mit Born Sandy Devotional erlangten THE TRIFFIDS erstmals größere Aufmerksamkeit im UK, und gerade denkt man angesichts einiger Songs noch, mensch, klingt ja gelegentlich entfernt nach Echo And The Bunnymen, da liest man in der Presseinfo auch schon, dass das Album von Gil Norton direkt nach dessen Zusammenarbeit mit eben den Bunnymen in London produziert wurde.
Generell und auch hier auf Born Sandy Devotional lässt sich die Musik der TRIFFIDS sicherlich eher zwischen den Go-Betweens und Nick Cave verorten, und insbesondere die Songs der ersten Albumhälfte verströmen im Kontext eben jener reifen Songwriter-Ummantelung mit einer behenden, hymnischen Leichtigkeit und etwas allzu offensiver, aber natürlich auch charakteristischer Keyboard-Einbettung einen zunächst noch etwas gewöhnungsbedürftigen 80er-Jahre-Esprit.

Große, längst zu Klassikern des TRIFFIDS-Oeuvres avancierte Songs wie ‚Lonely Stretch‘, ‚Life Of Crime‘ oder ‚Personal Things‘ werden aber auch denen gefallen, die den Hang zur großen Geste eines Nick Cave oder Adam Green lieben und sich an einer dezenten, teils recht orchestral, dann wiederum gefühlvoll Piano-dominierten instrumentierten Portion Drama und Pathos ja auch heutzutage immer wieder erfreuen können.

THE TRIFFIDS
Born Sandy Devotional
(Domino/ Rough Trade)
VÖ: 16.06.2006

www.thetriffids.com
www.dominorecordco.com

Autor: [EMAIL=thomas.stern@b-i-b.de?Subject=Kontakt von der Website]Thomas Stern[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail