Tom Schilling & The Jazz Kids | 22.04. | Roter Salon

Tom Schilling & The Jazz Kids

Für die Filmmusik seiner Berliner Tragikomödie Oh Boy hat Jan-Ole Gerster eine Reihe talentierter Musiker zusammengewürfelt, die mit ihren Stücken direkt den Deutschen Filmpreis für die beste Filmmusik gewannen. Auch nach dem Film musizierten TOM SCHILLING & THE JAZZ KIDS weiterhin gemeinsam und feilten an ersten gemeinsamen Titeln. Ihre Musik erinnert eher an französische Chansons und Element of Crime als an bekannte Jazz-Größen. Nach wenigen, beinahe geheimen Auftritten treten sie nun im Roten Salon auf und geben einen Vorgeschmack auf das Album, das noch in diesem Jahr erscheinen soll.

Das Vorprogramm bestreitet LARA MARIA GRÄFEN, eine Berliner Indie- und Chansonsängerin, die im vergangenen Jahr ihr Debüt veröffentlichte.

Freitag 22.04.2016
Roter Salon
(Berlin-Mitte, Rosa-Luxemburg-Platz, 10178 Berlin)
– Ausverkauft –

www.facebook.com/TomSchillingAndTheJazzKids
www.soundcloud.com/ts-tjk
www.facebook.com/LaraMariaGraefen
www.laramariagraefen.de

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail