TORTOISE & BONNIE PRINCE BILLY – The Brave And The Bold


Tapfere Coverversionen meist unbekannter Herkunft zusammengehalten von fetten Computerbässen.



Zwei Sachen. Erstens: Ich gestehe, keine einzige der Coverversionen auf The Brave And The Bold im Original zu kennen, und zweitens: Ich gestehe weiter – bin ich TORTOISE trotz allem gut Zureden immer aus dem Weg gegangen, da ich sie für eine total langweilige Gitarren-Combo gehalten habe. Asche auf mein Haupt.

Wer will, kann aber gerne einen Eimer Wasser hinterher kippen, da die Kenntnis der Originale von z.B. ELTON JOHN ‚Daniel‘, BRUCE SPRINGSTEEN ‚Thunder Road‘, DEVO oder auch RICHARD THOMPSON für den Genuss der einzelnen Coverversionen nicht erforderlich ist. Wenn man mal vom latioorientierten Opener mit seinem Tropicalia-Sixties-Vibe absieht, werden alle Songs meist von einem fetten, mehr oder weniger böse distorsierten Bass zusammengehalten und tendieren von bittersüß über suicidal bis zu latenter Leichtigkeit mit allerdings einer Prise Trübsinn.
Den dominanteren Part hat aber eher BONNIE PRINCE BILLY aka WILL OLDHAM inne, welcher sich schon als Mitglied der PALACE BROTHERS einen Namen machte. Welchen Beitrag TORTOISE zum Zusammenhalt der Songs beitragen, ist mir ein wenig unklar, liegt aber wohl an meiner mangelnden Tortoisischen Vergangenheit.

Die mutigen Arrangements, die – wie ich glaube – nicht mehr viel mit den Originalen gemein haben dürften, reichen von den neueren Radiohead-Geschichten wie in ‚Love is Love‘ bis zu einem leicht-lockeren Gitarrenpop in ‚Pancho‘. Dass sich TORTOISE und BONNIE PRINCE BILLY über den Weg gelaufen sind, ist bestimmt kein Fehler und taucht diesen anscheinend nie enden wollenden Winter in das richtige Licht. Lässt ihn aber nicht unbedingt vergessen.

TORTOISE & BONNIE PRINCE BILLY
The Brave And The Bold
(Domino/ Rough Trade)
VÖ: 20.01.2006

www.dominorecordco.com

Autor: [EMAIL=mirco.erbe@b-i-b.de?Subject=Kontakt von der Website]Mirco Erbe[/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail