Turnover – Good Nature

Die US-Poppunker TURNOVER aus Virginia Beach machen jetzt Dream Pop, eine Wendung, die sich schon beim letzten Album Peripheral Vision (2015) ankündigte. Erst im letzten Jahr wies der depressive DJ KILLEDMYSELF auf ihren alten Song „Disintegration“ von 2014 hin („Street Lights“), als sie noch dem alten Stil folgten.

Mit dabei sind inzwischen CASEY und AUSTIN GETZ sowie DANNY DEMPSEY. Ihr neues Album Good Nature kann leider nicht den Standart seines Vorgängers halten. Zu gleichförmig plätschert hier Song für Song, zu kantenlos sind sie geschrieben. In den letzten Jahren haben dagegen Bands wie PALACE gezeigt, dass Surfpop sowohl melancholisch als auch bei den Sendern erfolgreich sein kann. Von derlei aufregenden Arbeiten sind Turnover leider meilenweit entfernt.

Turnover
Good Nature
(Run For Cover Records)
VÖ: 25.08.2017

Website
Facebook

Live
15.09.17, München
17.09.17, Berlin
18.09.17, Hamburg
20.09.17, Köln
30.05.2018, Hannover, Capitol
31.05.2018, Wiesbaden, Schlachthof
01.06.2018, Berlin, Cassiopeia
02.06.2018, Münster, Gleis 22
03.06.2018, Leipzig, Conne Island

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail