V.A. – Team Kitty-Yo

„Herausforderung ist immer der interessantere Ansatz.“

10 Jahre Kitty-Yo: Zeit, um in musikalischen Erinnerungen zu schwelgen, die Gegenwart zu betrachten und einen Blick in die Zukunft zu werfen.

So ist denn CD 1 ist eine aktuelle Daseinsbeschreibung des Berliner Labels, welches 1994 von RAIK HOELZEL ins Leben gerufen wurde. Neue, zum Teil exklusive Tracks von altbekannten (TARWATER, RECHENZENTRUM, RAZ OHARA, TAYLOR SAVVY, SEX IN DALLAS, RHYTHMKING AND HER FRIENDS, MAXIMIILIAN HECKER, KANTE) sowie neuen Künstlern (JAY HAZE, RICHARD DAVIS, SPYRITUAL) vereinen sich zu einem durchaus stimmigen, vorallem jedoch abwechslungsreichen Hörerlebnis.

CD 2 liegt als Free-Bonus-CD bei, als ein Dankeschön an alle, die Kitty-Yo auf dem langen Weg begleitet haben. Gespickt mit unveröffentlichten, Vinyl-Only- oder in Vergessenheit geratenen Stücken (u.a. PEACHES, GONZALES, KANTE, LOUIE AUSTEN, TO ROCOCO ROT, PREED) verdeutlicht CD 2 die Vielschichtigkeit des Kitty-Yo-Sounds der letzten 10 Jahre.

Unlängst berichtete die Berliner Zeitung vom 22.11.2004 anlässlich der Kitty-Yo-Party zum 10. Geburtstag in der Volksbühne von einer so genannten „anonymen Bestattung“ des Labels. Die Ära Kitty-Yo gehöre in die Vergangenheit, so Journalistin Kirsten Riesselmann.
Auch andere Stimmen berichten von einem eher mauen Konzertabend. Nach zehn Jahren „Anything Goes“ herrscht Katerstimmung und Verwirrung im Berliner Underground, so Spiegel Online.
Doch wie sagt Labelchef RAIK HOELZEL zu Recht: „Herausforderung ist immer der interessantere Ansatz“. Kitty-Yo wird an dieser Aufgabe nicht zerbrechen, sondern wachsen. Das Label gilt mittlerweile weltweit als viel beachtete und trendscharfe Talentschmiede. Das gerade frisch aus der Taufe gehobene Label kyo, welches sich den Strömungen des Alternative HipHop und Advanced Electronica widmet, unterstreicht die Zukunftsfähigkeit von HOELZEL und seinen Kollegen und Kolleginnen.

Wie dem auch sei, Kitty-Yo ist die musikalische Heimat von KANTE. Schon allein deshalb muss man dieses Label lieben.

V.A.
Team Kitty-Yo
(Kitty-Yo/ Rough Trade)
veröffentlicht

http://www.kitty-yo.net

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail