WE ARE SCIENTISTS – With Love And Squalor

Noch mehr Franzferdistrokes-
Trittbrettfahrer.


Knackige Drums, Melodien, die in jeder Disco zum Mitgröhlen anregen – WE ARE SCIENTISTS haben alles, was es heute braucht, um im langsam zum Mainstream erwachsenen Segment des Indie-Rock Anerkennung zu finden. Entsprechend euphorisch sind die Reaktionen allerorten, der nächste Hype wirft seine Schatten voraus.

Aber genauso schnell, wie man sich ihre Songs merkt, sind sie auch wieder vergessen. Franz Ferdinand und The Strokes schauen kurz um die Ecke – und hinterlassen deutlich zu große Fußstapfen. Alles wirkt ein gewaltiges Stück zu perfekt, geradezu unverschämt kalkuliert, in jedem Fall aber wenig aufregend. Genre-Fans werden an With Love And Squalor vermutlich ihren Spaß haben. Alle anderen dürfen WE ARE SCIENTISTS ohne schlechtes Gewissen ignorieren.

WE ARE SCIENTISTS
With Love And Squalor
(Virgin)
VÖ: 03.03.2005

www.wearescientists.com
www.virginmusic.de

Autor: [EMAIL=sebastian.frindte@b-i-b.de?Subject=Kontakt von der Website]Sebastian Frindte [/EMAIL]

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail