Xrabit And DMG$ – Hello World

XRABIT & DMG$ - Hello World

Big Dada Records stellt eine neue HipHop-Combo vor: XRABIT & DMG$, ein angloamerikanisches Trio. Ihr Debüt Hello World vereint partyaffinen Hustle mit modebewusstem Rap.

XRABIT ist ein in Berlin geborener Produzent, jetzt wohnhaft in Dalston. Er vereinte sich mit den texanischen MCs TRACK und COOOL DUNDEE, die zunächst als DAMAGED GOOD$ auftraten. Als neue Band brachte man die Underground-Platte Killin Em heraus. Nun folgt also ihr erstes Album, auf dem zur Erinnerung der Opener ‚Damaged Good$‘ benannt wurde.
Der ist nicht wirklich aufrüttelnd, sondern macht sich mit Claps und gewöhnlichen Synthies breit. Die Rapper treten in Erscheinung: Während der besonnene COOOL sich als JIMI HENDRIX vorstellt, meint der sprudelnd flowende TRACK so dope zu sein, als wär er „AMY WINEHOUSES‘ hostess“.

Das Album steckt voller buntem Gedudel, und die Jungs erzählen als Pop-HipHopper von Drogen und Bitches. Wovon auch sonst? COOOL macht auf cool und TRACK hat die Rolle des Witzboldes mit Comic-Hasen-Stimme inne. Da wird im Glamour-Track ‚Love Of My Night‘ zu süßen Melodien über einen Onenightstand fabuliert oder zu Elektrobeats und lustigem Sample mit der letzte Orgie angegeben (‚Are We Friends‘). TRACK klingt, während er erläutert, wie er professionell mit Frauen spielt, z. T. so, als ob LIL WAYNE endlich einmal richtig rappen würde.

Nach einer gewissen Zeit wird einem beim Zuhören schwindlig. Da wird geboustet und gestylt ohne Ende, aber so richtig will nichts hängen bleiben. Ein Glück, dass es ‚Dirty South‘ auf das Album geschafft hat. Hier zeigen die Jungs mal, was sie können, in Uptempo mit Double-Time-Skills. Anspruchsgerecht klingt das oldschoolig und gut.

Das reicht aber nicht für ein gutes Rap-Album. Die Typen sind entgegen ihrer Behauptungen nicht fresher als eine Menge Rapper und die Tracks nicht unbedingt was Neues. Bevor man hier zugreift, sollte man sich die Vorabsingle ‚Follow The Leader‘ anhören. Wenn hier nicht der Groschen fällt, lohnt der Albumkauf wohl nicht.

XRABIT & DMG$
Hello World
(Big Dada / Rough Trade)
VÖ: 13.03.2009

www.myspace.com/xrabit
www.xrabit.com
www.myspace.com/dmgeez
www.helloworldblog.net

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail