Yorina – Dry Your Tears

Heute erscheint Dry Your Tears, die jüngste Debüt-EP der Singer-Songwriterin YORINA. Exklusiv für Popmonitor hat die Pariserin, die bei den Aufnahmen von DAN LEVY von THE DØ unterstützt wurde, die fünf Songs kommentiert – und das sogar auf deutsch…

LET ME BELIEVE

Ich schrieb „Let me believe“ als ich eines Tages bemerkte dass ich, durch Zeit und Erfahrung, mich viel veränderte. Die extremen Gefühle die man während dieser Veränderungen trifft, haben mich zu neuen Wegen gefügt, Wege die ich trotz meiner Veränderung gerne mit den selben Leuten laufen wollte. Ich fragte mich ganz einfach ob es möglich sein konnte.

WILD AS A HORSE

In „Wild as a Horse“ drückt sich ein sehr innerliches und tierhaftes Gefühl aus. Es ist die Bezeichnung eines ewigen Kampfes, ein Kampf zwischen unsere Beeinflussbarkeit und unsere eigene ‚Ego-Kraft’. Es ist diese eine übersteigerte Kraft die ich hier ausdrücke.

DRY YOUR TEARS

Manchmal trennt man sich im leben ohne richtig zu wissen wieso man sich von jemandem oder auch etwas trennt. Man ist einfach vom Strom des Lebens wegtrieben. Eigentlich könnte man fast sagen dass das Leben uns trennt. Aber schlimm ist es nicht, weil man immer mit den Erinnerungen lebt, auch wenn man sie irgendwann mal vergisst.

WAITING

Warten ist irgendwas das ich immer auf einer sehr ungemütlichen Art und Weise erlebt habe. Dieses Lied hat mir geholfen Zeit besser zur erleben als ich am warten war. Ich bin immer noch überzeugt das man sich auch trotz Distanz und Stille fühlt und versteht. Ich habe immer gehofft und geglaubt dass jemand mich durch dieses Lied fühlen konnte und hören konnte.

PICK UP THE PHONE

„Pick up the Phone“ ist für mich das Pendant zum Lied „Waiting“. Es sind zwei ungemütliche Situationen aber anders erlebt. „Pick Up the Phone“ beschreibt vielleicht die erste Phase, wo man mit Wut für Unmittelbarkeit hofft.

YORINA
Dry Your Tears
(Universal)
VÖ: 06.07.2018

www.yorinaofficial.com

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail