Zodiac Folk – Old Moon Wanes EP

Ein neckisches Cover, das ANAIS FRANTZ, Flötistin bei ZODIAC FOLK da gemalt hat! Sie und ihre beiden Mitstreiter ULYSSE DE SPOT (Vocals, Gitarre, Ukulele, Bontempi) und YANN LE MOAL (Bass) schaffen auf ihrer zweiten EP einen ordentlichen Schritt nach vorne Richtung guter Indiepop.

Die Pariser setzen diesmal statt auf biblische Themen auf leicht verständliche, aber dennoch poetisch angehauchte Texte. So entpuppt sich der im ersten Moment gruselig wirkende Titel „If I Was A Cemetery“ als niedliches Liebeslied. Kindliche Verspieltheit, ja Traurigkeitsverweigerung erfolgt auch im leichtfüßigen „The Optimist“. So hätte JOHNNY CASH („I Walk The Line“) geklungen, wäre er ein glücklicher Mann gewesen.

Neben den folkigen Holzinstrumenten wird hier gepfiffen und mit lustiger Elektronik experimentiert, aber alles so sachte und freundlich eingesetzt, dass der Winterblues keine Chance kriegt.

 

Zodiac Folk
Old Moon Wanes EP
(Selbstvertrieb)
VÖ: 23.01.2017

Facebook

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail