Reinhard Kleist – Nick Cave – Mercy On Me

Mit der ungemein inspirierten Quasi-Bio Nick Cave – Mercy On Me ist Comic-Maestro REINHARD KLEIST (Der Traum von Olympia) ein geradezu meisterhaftes Werk geglückt. Mit aggressivem, zugleich hochmusikalischem Strich und berauschendem Tempo führt er seine Leser, die oft einfach Betrachter sind und immer am Staunen, durch Caves Leben, durch das historische Größen und fiktive Figuren aus den Songs des Sängers über die schwarz-weißen-Seiten tanzen. Begleitend oder auch als Spaß für sich erscheint das Artbook Nick Cave & The Bad Seeds, das in (teils farbigen) Skizzen in die Entstehungsgeschichte der Graphic Novel führt.

Wie schon bei Tyler Cross konnten wir den Carlsen-Verlag dafür begeistern, uns eine Passage aus dem famosen Band exklusiv zur Verfügung zu stellen. Stolz wie bolle zeigen wir somit im Folgenden eine mehrseitige Episode, die Cave mit seiner ersten Band The Boys Next Door zeigt und die Kleists Stil perfekt illustriert. Viel Vergnügen!

Nick Cave – Mercy On Me
Reinhard Kleist
Hardcover, 328 Seiten

www.carlsen.de

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail