Rock At Sage × Popmonitor | Tuys

12565640_1132569203450129_9097277376825636920_n

An diesem Donnestag findet eine neue Ausgabe von Rock at Sage × Popmonitor im Berliner Sage Club statt. Mit dabei: vier DJs auf vier Floors sowie die Live-Acts TUYS und COMBINE. Bis 22 Uhr kommen Freunde alternativer Musik dabei umsonst durch die Tür.  Sollte man also mal machen!

Popmonitor hat vorab mit TUYS-Gitarrist TUN BIEVER gesprochen. In ihrer Heimat Luxemburg (hier geht’s zur Poptravel-Reportage) haben sich die vier Indierocker schon einen großen Namen gemacht. Ihre Single „People“ beispielsweise erreichte 2012 den dritten Platz der meistgespieltesten Tracks der lokalen Station Eldoradio. Nun kommt Neues auf uns zu…

Wann habt ihr euch gegründet?

Uns gibt es schon seit 2007. Wir haben uns in Luxemburg in der Schule kennengelernt und waren ganz klassisch in einer Schülerband. Dann haben wir vermehrt auf Festivals gespielt und irgendwann auch im Ausland. Luxemburg hat eine recht gute Infrastruktur, um sich als Band hochzuarbeiten.

Inwiefern?

Die Indie-Szene ist in Luxemburg recht klein. Eigentlich gibt es hier mehr Metal und Hardcore. Klar, wir haben Mutiny On The Bounty, aber ansonsten gibt es nicht so viele große Bands. Der Staat investiert deshalb viel in die Kulturszene, Venues und Festivals, auf denen dann viele luxemburgische Bands spielen.

Was waren eure bisher größten Konzerte vor Ort?

Es gibt hier das Atelier, eine Konzertlocation – dort haben wir vor The Kooks gespielt. In der Rockhal, der größten Halle des Landen, sind wir als Support von The 1975 aufgetreten. Man bekommt hier die Chance, vor großen Acts und ausverkauften Hallen zu spielen.

Wie beschreibt ihr euren Sound?

Wir haben poppig und sehr clean angefangen. Dann haben wir begonnen, lautere Musik zu hören, und unser Sound ist sozusagen automatisch ebenfalls lauter geworden. So stehen härtere Songs neben den poppigeren. Wir versuchen jetzt aber, beide Seite zu kombinieren: das Progressive mit dem poppigen Indie-Sound. Die Foals mögen wir zum Beispiel sehr.

Kommt bald auch ein ganzes Album?

Wir haben gerade zwei Singles aufgenommen, die noch dieses Jahr erscheinen sollen. Und dann schreiben wir auch an einem Album, aber das dauert noch sehr lange. Wir studieren ja alle nebenbei.

Was erwartet die Leute beim Sage-Konzert?

Wir spielen das erste Mal in Berlin und sind gespannt. Wir mögen uns selbst live lieber als auf Platte. Die meisten Leute sagen auch, dass wir live besser klingen. Und wir springen viel rum – auch in der Menge. Hoffen wir mal, dass das im Sage gut klappt!

www.tuys.lu

…und hier geht’s zum Facebook-Event!

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail