Walden – Idyll EP

DANIJEL ZAMBO ist mit einer neuen EP zurück. In den vergangenen Jahren nach Mantra hat er einzelne Songs aufgenommen. Nun folgen fünf kurze instrumentale Dark Folk-Songs zusammen.

Ruhe umfängt den Hörer mit dem Auftakt „Idyll“, wie man es natürlich erwartet. Das freundlich tirilierende „Sonnenreigen“ ist zwar nur eineinhalb Minuten lang, verzaubert aber dennoch. WALDEN kann sich tatsächlich ein Stück weit von den großen Vorbildern lösen, anders als z.B. THE PILGRIM SOUL IN YOU (RAVEN TONG), dessen diesjähriges Debüt Ode To The Gods Of Deep Forest eine typische VALI-Kopie abgab. Das könnte Walden freilich auch („Die Vöglein Zwitschern In Der Ferne“), übertreibt es aber nicht. „Regen“ setzt ähnlich wie ERUDITE STONER die E-Gitarre ein.

Die EP ist allerdings recht kurz geraten und würde als Appetizer zu einem ordentlichen Album Sinn machen.

Walden
Idyll EP
(Selbstvertrieb)
VÖ: 01.06.2019

Walden auf Facebook

Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedintumblrmail